Förderantrag

Voraussetzungen

Als Antragsteller müssen Sie beachten, dass die beantragte Förderung dem Stiftungszweck und der Förderrichtlinie  unserer Stiftung entspricht. In der Förderrichtlinie finden Sie auch die Schwerpunkte unserer Förderungen, die in den Förderfeldern festgeschrieben sind.

Antragstellung

Im nächsten Schritt reichen Sie den Förderantrag mit Ihrem Leistungssportkonzept bei uns ein. Das Konzept sollte folgende Angaben zur Maßnahme enthalten:

Bei der Antragsstellung wird ein Eigenanteil von mindestens 10% durch den Antragsteller erwartet, bei Anträgen auf mehrjährige Förderung wird eine kontinuierliche Steigerung der Eigenbeteiligung erwartet.

Der Hamburger Sportbund steht als Kooperationspartner bei der Antragstellung beratend zur Verfügung.

Weiteres Verfahren

Nach Eingang des Förderantrags prüft der Vorstand den Antrag. Der Beirat der Stiftung berät anschließend die eingegangenen Förderanträge und gibt hierzu eine Empfehlung ab. Unter Berücksichtigung des Votums des Beirats entscheidet der Vorstand endgültig über die Anträge.

Wir haben ihr Interesse geweckt? So erreichen Sie uns:
Tel. 040 / 361 38 – 708 — E-Mail: info@stiftung-leistungssport.de