Sportwerk Hamburg e.V. 1

Squash

Sportwerk Hamburg e.V. 1

Deutsche Squash Liga e.V. / Herren

Sportwerk Hamburg

Die erste Mannschaft spielt in der vierten Saison in Folge in der 1. Bundesliga Nord. Das Team belegte in der Saison 2015/2016 den zweiten Platz der Nordstaffel und wurde in der Meisterschaftsendrunde Dritter. In der Saison 2016/2017 sicherte sich das Team die Meisterschaft im Norden und wurde Deutscher Vize-Meister. Das sportliche Ziel der Mannschaft ist mit dem ersten oder zweiten Platz in der Bundesliga Nord, die dritte Endrundenteilnahme in Folge zu erreichen. Pro Spieltag spielen vier Spieler gegen das gegnerische Team. Dabei darf ein ausländischer Spieler aus den Top 100 der Weltrangliste (WRL) eingesetzt werden. Ein zweiter Ausländer darf nicht in den Top 100 sein. Dazu kommen mindestens zwei deutsche Spieler. Die Spieler in der gemeldeten Reihenfolge: Tarek Momen (EGY, 8. WRL), Ramy Ashour (EGY, 14. WRL), Cameron Pilley (AUS, 18. WRL), Tom Richards (ENG, 39. WRL), Lucas Serme (FRA, 43. WRL), Laurens-Jan Anjema (NED, 9. HWR/Dezember 2010), Auguste Dussourd (FRA, 116. WRL), Kristian Frost Olesen (DEN, 103. WRL), Rudolf Rohrmüller (GER), Martin Svec (CZE, 128. WRL), Bart Ravelli (NED, 123. HWR/Juli 2011), Benjamin Aubert (FRA, 162. WRL), Brian Byrne (IRL, 147. WRL), Ali El Karargui (GER/EGY), Felix Auer (GER, 14. DRL), Renan Lavigne (FRA), Norman Junge (GER), Abhay Singh (IND), Alexander Hoppe (GER), Christian Wucherer (GER, 23. DRL) und Thorsten Meyer GER). WRL = Weltrangliste; HWR = höchste Weltranglistenposition; DRL = Deutsche Rangliste.

Die nächsten Termine

Verpasste Termine

Hier kostenlos Termine Ihres
Hamburger Vereins eintragen

Zurück zur Übersicht

Wir haben ihr Interesse geweckt? So erreichen Sie uns:
Tel. 040 / 361 38 – 708 — E-Mail: info@stiftung-leistungssport.de