Aktuelles

17.06.2016

Golfen für Hamburgs sportliche Zukunft

100 Teilnehmer beim ersten „Firmencup der Hamburger Wirtschaft“

Hamburg, 17. Juni 2016 – Etwa 100 Golfer und Teilnehmer des Schnupperkurses haben sich am Freitag zum 5. Benefiz-Golfturnier zugunsten der Stiftung Leistungssport Hamburg beim Golfclub Hamburg-Walddörfer getroffen. Die beim Turnier erzielten Benefizgelder in Höhe von fast 10.000 Euro gehen direkt an die Stiftung. „Es freut mich, dass so viele Unternehmerinnen und Unternehmer an unserem Turnier teilgenommen haben und mit ihrer Spendenbereitschaft die Stiftung Leistungssport Hamburg unterstützen“, sagte Handelskammer-Hauptgeschäftsführer Prof. Hans-Jörg Schmidt-Trenz. „Damit zeigen die Hamburger Unternehmen, dass sie um die Bedeutung von Talentsichtung, Nachwuchsförderung und Unterstützung des Leistungssports für den Wirtschaftsstandort Hamburg wissen.“

Erstmals wurde das Turnier in diesem Jahr als „Firmencup der Hamburger Wirtschaft“ ausgespielt. Die Gewinner konnten einen der vielen Preise entgegennehmen, die unter anderem von den vier Hamburger Profi-Sportteams HSV, FC St. Pauli, Handball Sportverein Hamburg und Hamburg Towers gestiftet wurden. Turnierteilnehmer und Hockey-Nationalspieler Moritz Fürste, der über das Team Hamburg von der Stiftung unterstützt wird, zeigte sich beeindruckt von der Entwicklung des Turniers: „Es freut mich sehr, dass wir gemeinsam ein positives Zeichen für den Hamburger Sport setzen können.“

» Zurück

Wir haben ihr Interesse geweckt? So erreichen Sie uns:
Tel. 040 / 361 38 – 708 — E-Mail: info@stiftung-leistungssport.de